Torge Kunath zu Gast

Hier sein Bericht, denn Torge wollte erstmal testen ob so ein Training hier bei mir in Spanien sich lohnt …:)

Wir hatten einen super Tag auf dem Circuito Yepes Motor.Torge Kunath bekam von Alessandro Bartheld einen Einblick in die Spanischen Pitbike Fahrkünste. Torge durfte heute eine IMR 165 , eine Malcor Super Racer und eine MIR/Kayo 220 über die Strecke bewegen. Ein Tag mit vielen neuen Eindrücken, wertvollen Erfahrungen und neuen Freunden. Wir kommen so schnell wie möglich wieder.Vielen Dank an Alessandro und MalcorRacing Deutschland für das super Training und an Matthias Winkler für die spontane Vermittlung.

Und nu ich: Torge hat top gearbeitet und er hatte echt Spaß. Es ist für mich eine top Bestätigung, wenn man direkt umsetzt , was man bespricht und diesen Willen zeigt etwas verändern zu wollen. Wir sind beide nicht die Plaudertaschen…Torge hat einfach mitgemacht. Und genauso muss es sein.

Danke Torge und vor allem auch an seine Eltern! Denn , ja OHNE die beiden wäre er irgendwie nicht hier gewesen. Wir sehen uns ganz sicher wieder! Ja Matthias vergesse ich auch nicht, denn er hat die Empfehlung gegeben. Bis bald Ihr Nordlichter.

Tagged , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.